Anmerkung zur Europa-Rede von Martin Schulz

25 Jahre ist es her, dass die Berliner Mauer fiel. Der Abriss der Berliner Mauer steht symbolisch für die Anbahnende Wiedervereinigung Deutschlands und der Rückkehr vieler ehemaliger Ostblockstaaten zur europäischen Familie. Martin Schulz legte einen besonderen Akzent auf diese Symbolik, der Mauer, in seiner Europa-Rede im Haus der Kulturen in Berlin vom 09.11.2014. Nicht zu Unrecht betont Martin…

Continue reading →

Bericht in der Sueddeutschen Zeitung: Eine Spaltung der Ukraine?

Ich habe Anfang September an einer sehr spannenden Konferenz teilgenommen, an dem German-Polish-Russian Youth Forum in München. Es war schon ein sehr besonderes Treffe in Angesicht der derzeitigen Streitigkeiten zwischen der EU und Russland im Bezug zur Ukraine-Krise. Dieser stand, wie sollte es anders sein, stark im Vordergrund. Dazu wurde viel diskutiert, gestritten und ausgetauscht….

Continue reading →

Als Europäer im Interview

Siehe an, oder besser: höre an! Alexander Hertel, freier Journalist mit dem Themenschwerpunkt Polen/Osteuropa, hat mich im schönen Posen besucht. Grund: Eine Reportage über „Europa ohne Grenzen“ zur Europawahl 2014. Ihm musste ich Rede und Antwort stehen wieso ich auswanderte, wie ich es empfinde sich „fremd“ zu fühlen und was ich über Europa denke. Spannendes…

Continue reading →

Posen und seine Nachbarn

In Posen hatte ich die Ehre ein Teil der Foto-Ausstellung “Lerne deine Nachbarn kennen”/”POZNAĆ SĄSIADA!” zu sein. Ziel der Foto-Collage, die auf dem öffentlichen Platz Plac Wolnosci stattfand, war es den Bewohnern Posens zu zeigen, dass viele Ausländer (also Nachbarn) gerne in Posen wohnen. Der ukrainische Fotograf Stefan Rudik hat dazu professionelle Bilder geschossen, auch von…

Continue reading →